Leistung. Leben. Balance.

Sorgen Sie bei der hkk Krankenkasse gemeinsam mit rund 1.100 Kolleginnen und Kollegen für die Gesundheit und Zufriedenheit von mehr als 700.000 Versicherten! Unser Erfolg beruht auf der herausragenden Preis-Leistungs-Position im dynamischen Gesundheitsmarkt. Als wachsendes, zukunftsorientiertes Unternehmen legen wir Wert auf individuelle Leistung und eine positive Unternehmenskultur. Wir bieten eine hohe Arbeitsqualität und vielfältige Angebote für eine gute Work-Life-Balance. Schreiben Sie mit uns die künftige Erfolgsgeschichte der hkk!

Wir suchen zur Unterstützung unserer Abteilung Versorgungsmanagement Stationäre Versorgung für unser Team Sta­tionäre Analyse und Prozesse in Bremen befristet für die Dauer einer Elternzeitvertretung zum nächst­mög­lichen Zeitpunkt einen:

 

Spezialsachbearbeiter (m/w/d)
Stationäre Analyse und Prozesse

Vollzeit

 

Das zeichnet uns aus:

Das erwartet Sie:

  • als Key-User sind Sie für die Analyse und Umsetzung fachspezifischer Neuerungen im Basissystem iskv_21c und der Add-on-Software innovas KOLUMBUS-Suite verantwortlich
  • Analyse und Optimierung der Arbeitsprozesse in den Fach­teams mit Fokus auf Prozessauto­matisierungs­möglichkeiten
  • als Ansprechpartner für die Mitarbeiter (m/w/d) unter­stützen Sie die Krankenhausteams in ihrer Arbeit und haben stets einen Blick auf auf technische und orga­nisatorische Optimierungsmöglichkeiten
  • Bindeglied zwischen den Software-Anbietern und den hkk-Fachabteilungen
  • enge Zusammenarbeit mit der Teamleitung und Ihren Teamkollegen (m/w/d) bei der Erfüllung Ihrer Aufgaben
  • Vertretung der hkk nach außen und Ausbau Ihrer Kontakte zu Dritten/Aufbau eines Netzwerkes

Das bringen Sie mit:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Sozial­versicherungsfachangestellten (m/w/d) mit Schwerpunkt allgemeine Krankenversicherung und einer fachspezifischen Weiterbildung bzw. einem Fachstudium mit Bachelorabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation
  • idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Krankenhausversorgung/-abrechnungsprüfung sowie abteilungsübergreifender Zusammenarbeit
  • versierter Umgang mit den MS Office-Produkten und umfangreiche Kenntnisse der branchenspezifischen Softwares iskv_21c und innovas KOLUMBUS-Suite sowie eine hohe IT-Affinität
  • Kommunikationstalent mit sehr guten analytischen, planerischen und organisatorischen Fähigkeiten
  • eigenständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise, intersektorale Denkweise sowie hohes Maß an Moti­vation, Engagement und Teamfähigkeit
 

Lassen Sie uns gemeinsam die Chancen einer Zusammenarbeit ausloten!

Weitere Infos erhalten Sie auf hkk.de/karriere
Für Fragen erreichen Sie uns unter: karriere@hkk.de

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit bis zum 27.09.2020. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den grün markierten Feldern um Pflichtangaben handelt. Aus Datenschutzgründen nehmen wir Ihre Unterlagen ausschließlich über unser Karriereportal entgegen. Bewerbungen per Post werden nicht in den Rückversand gegeben.