BERGISCHE KRANKENKASSE


Mehrleistung

Osteopathie - FlexiBonus2 bis zu 300 € im Jahr

Bis zu 300 € für Osteopathie, Akupunktur oder Chiropraktik im Rahmen des FlexiBonus2.

Osteopathie
Voraussetzung für die Erstattung ist eine ärztliche Verordnung. Außerdem darf die Behandlungsmethode nicht zu den vom Gemeinsamen Bundesausschuss (GBA) ausgeschlossenen Leistungen zählen. Ihr Osteopath berät Sie hierzu gerne.

Qualifiziert für eine qualitätsgesicherte Behandlung und Erstattung via FlexiBonus2 sind alle Osteopathen, die Mitglied eines Berufsverbandes der Osteopathen sind oder eine entsprechende osteopathische Ausbildung absolviert haben.

Bis zu 300 € Schwangerschaftsvorsorge extra

Für Sie übernimmt die BERGISCHE bei Einreichung der Originalrechnung die Kosten für verschiedene Vorsorgeuntersuchungen bei werdenden Müttern vor der Entbindung. Dazu zählen

Ersttrimester-Screening
Toxoplasmose-Screening
Triple-Test
Feststellung von Antikörpern gegen Ringelröteln und Windpocken
Zytomegalie-Test
Hebammenrufbereitschaft
B-Streptokokkenuntersuchung

Die BERGISCHE erstattet zudem Kosten für nichtverschreibungspflichtige
apothekenpflichtige Arzneimittel, die während der Schwangerschaft mit den Wirkstoffen
Jodid, Eisen, Magnesium und/oder Folsäure als Mono- oder Kombinationspräparate
beansprucht werden.

Die BERGISCHE erstattet auch Kosten für einen Geburtsvorbereitungskurs, sofern dieser
nicht bereits über die elektronische Gesundheitskarte abgerechnet wurde

Autor: BERGISCHE KRANKENKASSE


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

BERGISCHE
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur BERGISCHE:
Tel. 0212 2262-0
oder per E-Mail

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik