BERGISCHE KRANKENKASSE


Mehrleistung

Pateientenschulung

Patientenschulungsmaßnahmen nach § 43 SGB V
Bei Vorliegen der nachfolgend genannten chronischen Erkrankungen
Übergewicht ab einem krankhaften BMI zwischen 30 und 35
Intoleranzen (z. B. Laktoseintoleranz, glukoseintoleranz, Fructoseintoleranz)
Diabetes
Genetisch bedingte Mangelerkrankungen
Asthma
Neurodermitis
Magen-Darmerkrankungen
Hypertonie
Rückenschmerzen
Rheuma

Verordnung durch einen Vertragsarzt
Maßnahme wird von einem anerkannten Spezialisten durchgeführt
die Maßnahme wird im Vorfeld beantragt
das geplante Behandlungskonzept ist vom Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) anerkannt

Autor: BERGISCHE KRANKENKASSE


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

BERGISCHE
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur BERGISCHE:
Tel. 0212 2262-0
oder per E-Mail

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik