IKK - Die Innovationskasse


Mehrleistung

Jährlicher Zuschuss für Gesundheitskurse

Welche Kosten trägt die IKK?
Die IKK beteiligt sich pro Kalenderjahr an zwei Gesundheitskursen der Themen Bewegung, Ernährung, Stressbewältigung/Entspannung und Suchtmittelkonsum mit maximal 130 EUR pro Kurs.

Für eine Kostenübernahme ist eine Anerkennung der Kurse nach den für alle gesetzlichen Krankenkassen geltenden einheitlichen Qualitätskriterien notwendig.

Beispiele für anerkannte Kurse
Rückenschule, Herz-Kreislauf-Training, Nordic-Walking, Qi Gong, Yoga, Entspannungstraining, Rauchfrei, Abnehmen mit Genuss, Faszinierende Faszien, Stressmanagement, Diätfrei Abnehmen, Aquafit, Bodyshape - Kraft für den Alltag, Bootcamp, MAMA & BABY Fit Kurs, Funktionelles Outdoor-Training usw.

Wichtig: Die Kurse richten sich an gesunde Versicherte und sind kein Therapieersatz.

So einfach gehts
- Sie legen die Kosten für den jeweiligen Kurs zunächst privat aus.
- Reichen Sie nach Abschluss der Maßnahme die vollständig ausgefüllte Teilnahmebescheinigung bei uns ein (mind. 80%ige Teilnahme).
- Freuen Sie sich bis zu 260 EUR Erstattung jedes Jahr.

Autor: IKK - Die Innovationskasse


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

IKK
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur IKK:
Tel. 0800-4557378*
oder per E-Mail

*gebührenfrei

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik