KNAPPSCHAFT


Mehrleistung

AktivBonus junior

AktivBonus junior - der neue Zusatz-Bonus für Kinder und Jugendliche.

Der AktivBonus junior ist ein Zusatzbonus, den die KNAPPSCHAFT für die Inanspruchnahme der Kinder- und Jugenduntersuchungen und weiterer Leistungen zusätzlich zum allgemeinen AktivBonus-Programm vergibt.

Mitglieder der KNAPPSCHAFT erhalten den Bonus, wenn das Kind 18 Jahre alt ist und von der Geburt an folgende Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt hat:

- alle Vorsorgeuntersuchungen für Kinder und Jugendliche
mindestens eine Untersuchung zur Früherkennung von Hautkrebs
alle von der Ständigen Impfkommission (STIKO) empfohlenen Schutzimpfungen einschließlich der jeweiligen Auffrischungen
halbjährliche Zahnprophylaxe

Der Bonus beträgt 500 Euro und kann frühestens am 18. Geburtstag des Kindes ausgezahlt werden. Die Auszahlung erhält grundsätzlich das Mitglied.

Können nicht alle geforderten Leistungen nachgewiesen werden, wird ein geringerer Bonusbetrag ausgezahlt:

- bis zu zwei fehlende Leistungen - Reduzierung des Bonus um 100 Euro auf 400 Euro

- bis zu vier fehlende Leistungen - Reduzierung des Bonus um 200 Euro auf 300 Euro

- bis zu sechs fehlende Leistungen - Reduzierung des Bonus um 300 Euro auf 200 Euro

Können mehr als sechs Leistungen nicht nachgewiesen werden, kann kein Bonusbetrag ausgezahlt werden.

Autor: KNAPPSCHAFT


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

KNAPPSCHAFT
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur KNAPPSCHAFT:
Tel. 0800 7245 900*
oder per E-Mail

*kostenfrei

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik