krankenkassen-direkt.de nutzt Cookies, um Ihnen
einen besseren Service zu bieten. Mehr Informationen
OK

Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Freitag, 23.08.2019

Vorstandsbezüge
Vorstandsvergütungen, Vorstandsbezüge

Krankenkassen sind jeweils bis 01.03. zur Veröffentlichung der von ihnen für das Vorjahr gezahlten Vorstandsvergütungen verpflichtet. Die Liste basiert auf den aktuellen Meldungen der Kassen.



Kalenderjahr

 

Komplette Liste - kostenfrei in meineGKV

Die Auswahl listet die TOP 10-Vergütungen der Vorstandsvorsitzenden. Bitte loggen Sie sich in meineGKV ein (kostenfrei), um alle veröffentlichten Bezüge anzuzeigen (inkl. Jahresauswahl, Steigerungsraten und Sortierfunktion).

meineGKV - jetzt einloggen|Mehr Infos|registrieren (kostenfrei)

Trefferliste: 
Kassenname   variabel* Gesamt/Jahr Diff**
TK   0,00 € 333.717,00 €

Stand: 01.03.2019

BARMER   0,00 € 297.512,00 €

Stand: 01.03.2019

DAK   0,00 € 284.500,00 €

Stand: 01.03.2019

AOK Bayern   54.358,51 € 266.553,53 €

Stand: 01.03.2019
Wechsel im Vorstand / Bezüge wurden summiert (Belastung der Kasse)

AOK B-W   60.000,00 € 260.000,00 €

Stand: 01.03.2019

IKK classic   32.563,00 € 257.563,00 €

Stand: 01.03.2019

AOK Nordost   55.000,00 € 251.329,45 €

Stand: 01.03.2019

AOK Niedersachsen   49.540,00 € 245.383,22 €

Stand: 01.03.2019

VIACTIV   39.734,53 € 241.876,30 €

Stand: 20.02.2019

AOK PLUS   54.096,00 € 241.096,00 €

Stand: 01.03.2019
Variable Vergütung laut Kasse für Ziele 2017

*) erfolgsabhängiger Anteil an den Bezügen
**) Steigerungsrate zum Vorjahr



Die Angaben basieren auf den Veröffentlichungen der Kassen im Bundesanzeiger für den Vorstandsvorsitz bzw. einen Alleinvorstand.

Hintergrund
Beratung

Vorstandsverträge
und -vergütungen

Mehr Informationen zu den Themen Vorstandsverträge und -vergütungen sowie deren rechtliche Grundlagen und Aufsicht

finden Sie hier...

Aktuelles

Institutionelle Mitteilungen:

LSG Bayern|20.08.2019

Bewohner von Senioren- und Demenzwohngruppen haben grundsätzlich einen Anspruch auf Leistungen der medizinischen Behandlungspflege gegenüber ihrer Krankenkasse

Nach den heutigen drei Entscheidungen des 5. Senats des Bayerischen LSG gilt dies auch für Maßnahmen der sog. einfachsten medizinischen...

 

GKV-Spitzenverband|19.08.2019

KZBV und GKV-SV stellen ersten gemeinsamen Evaluationsbericht vor

Kooperationen von Zahnärztinnen und Zahnärzten mit Pflegeeinrichtungen sind ein echtes Erfolgsmodell für die Verbesserung der Mundgesundheit von gesetzlich versicherten Patienten...

 

BFH|16.08.2019

Rentenberater sind gewerblich tätig

Rentenberater sind nicht freiberuflich i.S.d. § 18 des Einkommensteuergesetzes (EStG) tätig, sondern erzielen gewerbliche Einkünfte, wie der Bundesfinanzhof (BFH) mit...

 

Bundestag|16.08.2019

Frauengesundheitsbericht kommt 2020

Der im März 2017 angekündigte Frauengesundheitsbericht wird voraussichtlich im ersten Quartal 2020 vorliegen. Es handele sich um einen Bericht im...

mehr Mitteilungen...

Neue Beitragssätze

GKV-Newsletter

GKV-Newsletter:

Der kostenfreie Infoservice

Info|Hilfe|Datenschutz