krankenkassen-direkt.de nutzt Cookies, um Ihnen
einen besseren Service zu bieten. Mehr Informationen
OK

Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Mittwoch, 21.04.2021

Vorstandsbezüge
Vorstandsvergütungen, Vorstandsbezüge

Krankenkassen sind jeweils bis 01.03. zur Veröffentlichung der von ihnen für das Vorjahr gezahlten Vorstandsvergütungen verpflichtet. Die Liste basiert auf den aktuellen Meldungen der Kassen.



Kalenderjahr

 

Komplette Liste - kostenfrei in meineGKV

Die Auswahl listet die TOP 10-Vergütungen der Vorstandsvorsitzenden. Bitte loggen Sie sich in meineGKV ein (kostenfrei), um alle veröffentlichten Bezüge anzuzeigen (inkl. Jahresauswahl, Steigerungsraten und Sortierfunktion).

meineGKV - jetzt einloggen|Mehr Infos|registrieren (kostenfrei)

Trefferliste: 
Kassenname i variabel* Gesamt/Jahr Diff**
TK 0,00 € 354.040,32 €
BARMER 0,00 € 315.631,00 €
DAK 0,00 € 309.554,52 €
SBK 113.866,50 € 285.586,50 €
AOK Bayern 50.880,00 € 262.880,00 €
AOK Niedersachsen 52.506,00 € 261.000,75 €
KKH 6.720,00 € 254.040,00 €
AOK B-W 50.000,00 € 250.000,00 €
IKK classic 16.425,00 € 248.925,00 €
AOK Rheinland/Hamb. 47.342,67 € 247.465,79 €

*) erfolgsabhängiger Anteil an den Bezügen
**) Steigerungsrate zum Vorjahr



Die Angaben basieren auf den Veröffentlichungen der Kassen im Bundesanzeiger für den Vorstandsvorsitz bzw. einen Alleinvorstand. Hinweise zu den Daten können jeweils über das Pluszeichen ein- und ausgeblendet werden.

Hintergrund
Beratung

Vorstandsverträge
und -vergütungen

Mehr Informationen zu den Themen Vorstandsverträge und -vergütungen sowie deren rechtliche Grundlagen und Aufsicht

finden Sie hier...

Aktuelles

Institutionelle Mitteilungen:

DESTATIS|21.04.2021

Beiträge für private Krankenversicherung im März 2021 um 5,3 Prozent teurer als im Vorjahresmonat

Steigende Kosten im Gesundheitswesen, spürbare Auswirkungen der Corona-Pandemie, niedrige Zinsen: Die Gründe für eine Erhöhung der privaten Krankenversicherungsbeiträge können vielfältig...

 

TK|20.04.2021

Mehr als 130.000 Anträge auf Corona-Kinderkrankengeld im ersten Quartal

Die Anträge auf coronabedingtes Kinderkrankengeld werden nach Angaben der Techniker Krankenkasse (TK) stark nachgefragt. Im ersten Quartal gingen bei der...

 

Bundestag|19.04.2021

Gesundheitsausschuss billigt Corona-Notbremse

Der Gesundheitsausschuss des Bundestages hat das vierte Bevölkerungsschutzgesetz ( 19/28444 ), die sogenannten Corona-Notbremse, in veränderter Fassung gebilligt. Für die Vorlage votierten...

 

BKK LV Bayern|19.04.2021

Ausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherung laufen aus dem Ruder

BKK-Chefin König: Beitragszahlende werden 2022 überfordert / Im Jahr 2020 musste die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) ein Minus von 6,2 Milliarden...

mehr Mitteilungen...

Neue Beitragssätze

GKV-Newsletter

GKV-Newsletter:

Der kostenfreie Infoservice

Info|Hilfe|Datenschutz