krankenkassen-direkt.de nutzt Cookies, um Ihnen
einen besseren Service zu bieten. Mehr Informationen
OK

Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Montag, 17.05.2021

Vorstandsbezüge
Vorstandsvergütungen, Vorstandsbezüge

Krankenkassen sind jeweils bis 01.03. zur Veröffentlichung der von ihnen für das Vorjahr gezahlten Vorstandsvergütungen verpflichtet. Die Liste basiert auf den aktuellen Meldungen der Kassen.



Kalenderjahr

 

Komplette Liste - kostenfrei in meineGKV

Die Auswahl listet die TOP 10-Vergütungen der Vorstandsvorsitzenden. Bitte loggen Sie sich in meineGKV ein (kostenfrei), um alle veröffentlichten Bezüge anzuzeigen (inkl. Jahresauswahl, Steigerungsraten und Sortierfunktion).

meineGKV - jetzt einloggen|Mehr Infos|registrieren (kostenfrei)

Trefferliste: 
Kassenname i variabel* Gesamt/Jahr Diff**
TK 0,00 € 354.040,32 €
BARMER 0,00 € 315.631,00 €
DAK 0,00 € 309.554,52 €
SBK 113.866,50 € 285.586,50 €
AOK Bayern 50.880,00 € 262.880,00 €
AOK Niedersachsen 52.506,00 € 261.000,75 €
KKH 6.720,00 € 254.040,00 €
AOK B-W 50.000,00 € 250.000,00 €
IKK classic 16.425,00 € 248.925,00 €
AOK Rheinland/Hamb. 47.342,67 € 247.465,79 €

*) erfolgsabhängiger Anteil an den Bezügen
**) Steigerungsrate zum Vorjahr



Die Angaben basieren auf den Veröffentlichungen der Kassen im Bundesanzeiger für den Vorstandsvorsitz bzw. einen Alleinvorstand. Hinweise zu den Daten können jeweils über das Pluszeichen ein- und ausgeblendet werden.

Hintergrund
Beratung

Vorstandsverträge
und -vergütungen

Mehr Informationen zu den Themen Vorstandsverträge und -vergütungen sowie deren rechtliche Grundlagen und Aufsicht

finden Sie hier...

Aktuelles

Institutionelle Mitteilungen:

GKV-Spitzenverband|12.05.2021

Gesundheitsfonds braucht zuverlässige Finanzierung

Anlässlich der Planungen der Bundesregierung, den Bundeszuschuss für den Gesundheitsfonds im kommenden Jahr lediglich um 7 Milliarden Euro zu erhöhen,...

 

BKK Dachverband|12.05.2021

Kompromiss von BMG und BMF: Einhaltung Sozialgarantie mit 7 Mrd. Euro nicht gesichert

Der Gesundheitsminister und der Finanzminister haben sich verständigt: Statt des avisierten Bundeszuschusses in Höhe von 12,5 Milliarden Euro soll die...

 

vdek|12.05.2021

Zehn-Punkte-Papier der Ersatzkassen zur Bundestagswahl

vdek-Mitgliederversammlung beschließt Forderungspapier / Die Mitgliederversammlung des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek) hat die gemeinsamen Positionen von TK, BARMER,...

 

vdek|11.05.2021

Zusätzlicher Bundeszuschuss / Einigung von BMG und BMF zur GKV-Finanzierung

Finanzkompromiss ist erster Schritt, aber mehr Verbindlichkeit für 2022 notwendig / Zur Einigung zwischen dem Bundesgesundheitsministerium (BMG) und dem Bundesfinanzministerium...

mehr Mitteilungen...

Neue Beitragssätze

GKV-Newsletter

GKV-Newsletter:

Der kostenfreie Infoservice

Info|Hilfe|Datenschutz