Hilfspaket zur Corona-Krise

Bundeskabinett beschließt Soforthilfen für Krankenhäuser, Ärzte und Pflegekräfte

23.03.2020·Um das Gesundheitswesen und die Pflege bei der Bewältigung der Corona-Epidemie zu unterstützen, hat das Bundeskabinett am 23.03.2020 zwei von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vorgelegte "Formulierungshilfen" für Gesetzentwürfe beschlossen. Mit dem "COVID19-Krankenhausentlastungsgesetz" werden die wirtschaftlichen Folgen für Krankenhäuser und Vertragsärzte aufgefangen. Mit dem "Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite" soll die Reaktionsfähigkeit auf Epidemien insbesondere durch Ermächtigungen des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) verbessert werden.

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hatte zuvor auf Änderungen am "Schutzschirm" für Krankenhäuser gedrungen und begrüßt, dass diese zumindest in Teilen in den Geseztenwurf aufgenommen wurden. Grundlegende Schwäche des Gesetzentwurfs bleibe jedoch, dass die Finanzierung der Kliniken auch im gegenwärtigen Ausnahmezustand weitgehend im Rahmen der...

Als angemeldeter Nutzer von krankenkassen direkt haben Sie neben dem vollen Lesezugriff für alle Inhalte weitere Vorteile:

  • Zeitlich unbegrenzte Recherchemöglichkeit im kompletten Archiv,
  • Persönliche Lese- und Merkliste mit Notizfunktion,
  • Sie erhalten neue Inhalte per E-Mail (optional)
  • Einrichtung eines individuellen GKV-Stellenalarms (Benachrichtigung über neue Stellenanzeigen per E-Mail),
  • Höhere Detailstufe bei den Daten der Krankenkassen,
  • Mehr Infos und Funktionen, z. B. beim Midijobrechner (vormals Gleitzonenrechner), bei Angaben zu Vorstandsbezügen, etc.
  • Zusätzliche Inhalte und Optionen beim GKV-Newsletter


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

Termine

Termine zu den Themen­bereichen Sozialver­sicherung, Krankenkassen und Karriere in der GKV:

Terminhinweise, Kalender
Weitere News

Neue SV-Rechenwerte

Bundeskabinett beschließt Sozialversicherungs-Rechengrößen 2022

Erstmals seit Jahren bleiben wichtige Rechengrößen in der Sozialversicherung unverändert zum Vorjahr. Hintergrund ist, dass die den Rechengrößen 2022 zugrundeliegende... mehr


Zusatzbeitragssatz für 2022

GKV-Schätzerkreis errechnet notwendige Anpassung des Bundeszuschusses um 7 Milliarden Euro

Der GKV-Schätzerkreis hat am Mittwoch die Finanzsituation der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) für das Jahr 2022 prognostiziert. Vor dem Hintergrund des... mehr


Internetangebote der Krankenkassen

Aufsichtsbehörde tritt beim Datenschutz auf der Stelle

Das Bundesamt für Soziale Sicherung (BAS) hat offenbar weiterhin Probleme damit, eine rechtskonforme Ausgestaltung der Internetseiten von Krankenkassen unter seiner... mehr

mehr News ...