krankenkassen-direkt.de nutzt Cookies, um Ihnen
einen besseren Service zu bieten. Mehr Informationen
OK

Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Montag, 18.01.2021

News & Meldungen

Neuer Übergangsbereich bis 1.300 Euro

Beitragsparität und Ausweitung der Gleitzone ab 2019

12.12.2018·Bereits zum Jahreswechsel wird sich die Berechnung der Beitragsanteile innerhalb der Gleitzone bis 850,00 Euro ändern. Hintergrund ist die hälftige (paritätische) Aufteilung des Zusatzbeitrags in der Krankenversicherung. Ab Juli 2019 kommen dann weitere Änderungen hinzu.

Um Arbeitnehmern den Einstieg in den Niedriglohnbereich von 450,01 bis 850,00 Euro pro Monat (Gleitzone) zu erleichtern, müssen sie weniger Beiträge zur Sozialversicherung zahlen. Hierzu wird das Entgelt als Berechnungsgrundlage für die Beiträge fiktiv reduziert. Arbeitgeber zahlen dagegen immer vom vollen Entgelt die Beiträge. Darüber hinaus zahlen...

 

meineGKV - Vorteile der Registrierung (kostenfrei)

Als angemeldeter Nutzer von krankenkassen direkt haben Sie neben dem vollen Lesezugriff für alle Beiträge weitere Vorteile:

  • Persönliche Lese- und Merkliste inklusive Notizfunktion,
  • Einrichtung eines individuellen GKV-Stellenalarms (Benachrichtigung über neue Stellenanzeigen per E-Mail),
  • Höhere Detailstufe bei den Daten der Krankenkassen,
  • Zusätzliche Infos und Funktionen wie Vorstandsbezüge, Midijobrechner (vormals Gleitzonenrechner), etc.
  • Weitere Inhalte und Administrationsoptionen für den GKV-Newsletter,
  • Zeitlich unbegrenzte Recherchemöglichkeit im kompletten Archiv

Mehr Infos zu meineGKV|einloggen|registrieren

 

Immer aktuell - der kostenfreie GKV-Newsletter:

GKV-Newsletter

Info|Hilfe|Datenschutzerklärung


Termine

Terminhinweis zu den Themen Krankenkasse, Gesundheitspolitik und Karriere in der GKV:

Termine
Weitere News

Bund sagt Finanzierung zu

Die Neuregelungen zum erweiterten Anspruch auf Kinderkrankengeld

Das Bundeskabinett hat am 12.01.2021 den erweiterten Anspruch auf Kinderkrankengeld beschlossen. Er gilt rückwirkend ab 05.01.2021, dem Zeitpunkt des Bund-Länder-Beschlusses...

 

Kabinettsbeschluss

Frauenquote wird auch für Vorstände der Krankenkassen verbindlich

Um den Frauenanteil in Führungspositionen zu erhöhen, wird es verbindliche Vorgaben auch für den öffentlichen Dienst geben. Mehrköpfige Vorstände bei...

 

Bund-Länder-Beschluss

Regierung will Kinderkrankengeld verdoppeln - auch ohne Erkrankung des Kindes

Nach dem Beschluss von Bund und Ländern zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie vom 05.01.2021 sollen die gesetzlichen Krankenkassen auch dann Kinderkrankengeld...

mehr News...