IKK - Die Innovationskasse|04.08.2021

PRESSEMITTEILUNG

IKK-Jugendmagazin gewinnt den begehrten Marketingpreis in Silber Best of Content Marketing Award 2021 für das Printmagazin NORD#ICH

Lübeck (kkdp)·Das IKK-Jugendmagazin NORD#ICH hat in der Kategorie Customer Print Magazine B2C den Best of Content Marketing Award 2021 in Silber gewonnen. Der BCM Award zeichnet jedes Jahr die besten, kreativsten und effektivsten Beiträge im Content Marketing in unterschiedlichen Branchen aus und ist mit rund 700 Einreichungen der größte Wettbewerb für inhaltsgetriebene Unternehmenskommunikation in Europa.

"Natürlich freuen wir uns sehr, dass unser Magazin so begehrt ist und mit seinen außergewöhnlichen Storys zu inspirierenden Menschen rund um das Thema Körper und Gesundheit offenbar genau den richtigen Ton trifft. Die Auszeichnung bestätigt den an uns erhobenen Anspruch, innovativ zu sein", so Ralf Hermes, Vorstand der IKK - Die Innovationskasse.

Die Themen der NORD#ICH bilden die Schnittmenge aus den Kernkompetenzen der Kasse mit einem aufklärerischen und gesundheitlichen Fokus: Sie sprechen die Bedürfnisse der Leserinnen und Leser an - auf Augenhöhe und mit einer etwas anderen Perspektive, aufbereitet in einer kreativen und wertigen Aufmachung.

Seit Februar d.J. ist die IKK - Die Innovationskasse bundesweit geöffnet. Um dies zu untermauern, erhält das prämierte Jugendmagazin nun mit iHochZwei einen neuen Anstrich, neue Perspektiven und richtet sich an alle IKK-Versicherten im Alter von 16 bis 30.

www.die-ik.de/ihochzwei

Pressekontakt:

Frau Angelika Stahl, 0381 367 2806, mobil: 0160 96321337


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik