krankenkassen-direkt.de nutzt Cookies, um Ihnen
einen besseren Service zu bieten. Mehr Informationen
OK

Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Sonntag, 07.03.2021

Mitteilung

Techniker Krankenkasse|14.12.2020

PRESSEMITTEILUNG

Lockdown: TK berät in dringenden Fällen weiterhin vor Ort

Karlsruhe/Hamburg·Auch und gerade während der Pandemie will die Techniker Krankenkasse (TK) bei wichtigen Anliegen weiter persönlich für ihre Kunden da sein. Um gleichzeitig aber Kunden und Mitarbeiter zu schützen, bitten wir ab morgen (16. Dezember) darum, unter 0800 - 285 85 85 einen persönlichen Gesprächswunsch im Vorwege telefonisch abzuklären. Ist ein Anliegen auf keinem anderen Weg zu lösen, kann ein Termin vor Ort unter Einhaltung aller Hygieneregeln vereinbart werden. "Auch im Lockdown sind wir in dringenden Ausnahmefällen für unsere Kunden weiterhin persönlich da. Angesichts der erheblich angestiegenen Corona-Infektionszahlen und des klaren ´Wir bleiben zuhause´-Appells der Politik wollen wir jedoch dazu beitragen, direkte Kontakte möglichst weit zu reduzieren", so Kay Kuhnen, bei der TK verantwortlich für die Kundenberatung in den Filialen. Alternativ empfiehlt die TK den Kontakt per Telefon unter oben genannter Nummer sowie online über die TK-App oder www.tk.de.

Pressekontakt:

Laura Hassinger
laura.hassinger@tk.de
040 - 69 09-20 58


 

Immer aktuell - der kostenfreie GKV-Newsletter:

GKV-Newsletter

Info|Hilfe|Datenschutzerklärung