krankenkassen-direkt.de nutzt Cookies, um Ihnen
einen besseren Service zu bieten. Mehr Informationen
OK

Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Freitag, 13.12.2019

Mitteilung

VIACTIV Krankenkasse|29.11.2019

PRESSEMITTEILUNG

VIACTIV steigert Vertriebserfolg

Bochum·Innerhalb von zwei Jahren hat die VIACTIV Krankenkasse ihre Vertriebszahlen vervierfacht. Als erstes Unternehmen überhaupt und als bisher einzige Krankenkasse in Deutschland erhält die VIACTIV das Qualitätssiegel für ausgezeichneten Vertrieb.

Ein hohes Maß an Kundenorientierung und die Sensibilität für deren Bedarfe gelingt nur mit hochmotivierten und professionellen Mitarbeitenden. Um deren Vertriebskompetenz auszubauen braucht es ein kompetentes Unternehmensumfeld. Das bietet die VIACTIV. In einem vom Deutschen Institut für Vertriebskompetenz durchgeführten Vertriebsaudit haben die Vertriebsmitarbeiter die VIACTIV als Top Sales Company eingestuft. Eine Top Sales Company bietet den Mitarbeitenden im Vertrieb die Rahmenbedingungen um erfolgreich sein zu können. Sie fördert und führt Talent, gibt ihren Vertriebskräften die Sicherheit, ihre Fähigkeiten permanent entwickeln und an die sich verändernden Anforderungen anpassen zu können.

Firmenkunden im Fokus

"Wir adressieren unseren Vertrieb stark an Firmenkunden und deren Mitarbeitende. Für sie finden wir innovative Lösungen rund um Themen wie Sozialversicherung, Gesundheit und Vorsorge. Um als Unternehmen hier erfolgreich zu sein, braucht es flexible, ideenreiche und strategisch wie fachlich hochkompetente Vertriebstalente, " sagt Tom Fröhlich, Leiter Geschäftsbereich Markt.

Auf Basis einer Management- und Mitarbeiterbefragung hat das Deutschen Institut für Vertriebskompetenz die Potenziale im Vertrieb der VIACTIV sichtbar gemacht und eine systematische 360-Grad Einschätzung von Potenzialen, Strukturen und Rahmenbedingungen im Hinblick auf den strategischen Unternehmenserfolg vorgenommen.

Erfolg durch Organisationsentwicklung

Dirk Thiemann, Vertriebsmentor des Projekts: "Die VIACTIV Krankenkasse hat musterhaft bewiesen, was mit Hilfe einer analytischen und strukturierten Analyse im Rahmen einer erfolgreichen Organisationsentwicklung möglich ist."

Das Online-gestützte Verfahren analysiert 16 erfolgsrelevante Vertriebsdimensionen wie Marketingstrategie, Personalmarketing, Kundenbeziehungsmanagement, Vertriebssteuerung und Reporting sowie Recruiting, Qualifizierung und Verkaufskompetenz. Die Auswertung der Analyse erfolgt über eine 360-Grad Betrachtung und zeigt im Ergebnis über ein Ampelsystem sofortige Handlungsfelder auf. Neben einem Zertifikat erhalten die Teilnehmer eine Entscheidungsvorlage für den größten Hebel zur Optimierung ihres Vertriebserfolgs. Nach einer ersten IST-Analyse 2017 hat sich das Unternehmen innerhalb von 24 Monaten in insgesamt 78 von 80 gemessenen Vertriebsfeldern verbessert.

Tragfähige Zukunftsstrategie

"Mit Hilfe von Top Sales Company konnte eine tragfähige vertriebliche Zukunftsstrategie entwickelt werden. Durch das aktive Einbinden der beteiligten Mitarbeitenden entstand eine hohe Akzeptanz. Der angestoßene Prozess ermöglicht eine hohe Transparenz. Erst durch das klare benennen von Problemfeldern und Klärung der vertrieblichen Relevanz im Unternehmen wurde eine spürbare Veränderungsbereitschaft erzeugt", so Tom Fröhlich.

Die Fähigkeit, Mitarbeiter im Kampf um die Talente zu gewinnen, an die Firma zu binden und ein konstantes Team aufrecht zu erhalten, wird zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil im Vertrieb.

Im Rahmen des Internationalen Sales Campus Bodensee, am 13.3.2020 in Schloss Marbach am Bodensee, erhält Tom Fröhlich, stellvertretend für die VIACTIV den Top Sales Company Award überreicht.

Pressekontakt:

Georg Stamelos
Telefon: 0234 4792158
Mobil: 0152 22577157
georg.stamelos@viactiv.de


 

Immer aktuell - der kostenfreie GKV-Newsletter:

GKV-Newsletter

Info|Hilfe|Datenschutzerklärung