krankenkassen-direkt.de nutzt Cookies, um Ihnen
einen besseren Service zu bieten. Mehr Informationen
OK

Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Mittwoch, 18.09.2019

Mitteilung

casusQuo GmbH|11.04.2019

PRESSEMITTEILUNG

Zwei neue Kunden für die casusQuo GmbH

Hannover·Zwei neue Kunden hat casusQuo von der Qualität seiner Abrechnungsprüfung überzeugt: Seit dem 1. März 2019 ist die BKK Miele Mitglied der Arbeitsgemeinschaft casusQuo. Ab dem 1. Mai 2019 wird der hannoversche Dienstleister auch für die Brandenburgische BKK deren Krankenhausabrechnungen prüfen. Die beiden traditionsreichen Kassen haben nicht nur ihr gesamtes stationäres Fallgeschehen (DRG und PEPP), sondern auch die Prüfung der ambulanten Behandlungen im Krankenhaus an casusQuo übertragen.

Die Gründe liegen auf der Hand: Software nach neusten Standards, kontinuierlich optimierte Prozesse sowie ein Wissensmanagement, das seinesgleichen sucht, sind die Werkzeuge des hannoverschen Dienstleisters. casusQuo-Geschäftsführer Udo Halwe: "Unsere erfolgreiche Arbeit spiegelt sich auch in brancheninternen Vergleichen wider. Diese beweisen immer wieder eindrücklich: casusQuo-Kunden profitieren von erheblichen Einsparungen."

Pressekontakt:

Elke Lütkemeier (Marketing)
Email: elke.luetkemeier@casusquo.de
Telefon: 0511-93644-241


 

Immer aktuell - der kostenfreie GKV-Newsletter:

GKV-Newsletter

Info|Hilfe|Datenschutzerklärung