BKK Akzo Nobel Bayern


Mehrleistung

Osteopathie

Wer auf die Wirksamkeit von alternativen oder ergänzenden Heilmethoden vertraut, der kann jetzt auch im Bereich der ganzheitlichen, manuellen Behandlungsmethode mit einer Kostenerstattung durch die BKK Akzo Nobel rechnen.

Der Anspruch auf Kostenerstattung setzt voraus, dass die osteopathische Behandlung ärztlich verordnet wurde und dass der Leistungserbringer Mitglied in einem anerkannten Berufsverband der Osteopathen ist oder eine osteopathische Ausbildung abgeschlossen hat, die zum Beitritt in einem Verband der Osteopathen berechtigt. Die BKK Akzo Nobel übernimmt die Kosten für maximal drei Behandlungen bis zu jeweils 30 € pro Behandlung, maximal 90 € im Jahr.

Autor: BKK Akzo Nobel Bayern


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

BKK Akzo Nobel
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur BKK Akzo Nobel:
Tel. 06022.7069-260
oder per E-Mail

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik