BKK EUREGIO


Mehrleistung

Natürliche Arzneimittel

Wir zahlen auch für Globuli & Co.

Natürliche Arzneimittel - Diese nicht verschreibungspflichtigen Arzneimittel der Homöopathie, Phytotherapie und Anthroposophie werden in Höhe von 75 %, insgesamt maximal 150 Euro kalenderjährlich übernommen, wenn diese durch einen Arzt verordnet (Privatrezept) werden. Arzneimittel, die vom Gemeinsamen Bundesausschuss von der Vorordnung ausgeschlossen wurden (z. B. Lifestyle-Medikamente wie Appetitzügler oder Haarwuchsmittel), werden nicht erfaßt.

Autor: BKK EUREGIO


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik