BKK VBU


Mehrleistung

Häusliche Krankenpflege - zu Hause gesund werden

Wenn Sie sich wohlfühlen werden Sie schneller gesund. Manchmal ist es einfach gut, wenn Sie sich nach einem Klinikaufenthalt zuhause in Ruhe erholen können. Und viele Erkrankungen lassen heutzutage sehr gut ambulant behandeln. In solchen Fällen hilft Ihnen die häusliche Krankenpflege. Dabei werden Sie in Ihrer gewohnten Umgebung ärztlich versorgt und gepflegt.

Voraussetzungen und Kriterien:
Sie legen eine ärztliche Verordnung für häusliche Krankenpflege vor. Falls es notwendig ist und kein Familienangehöriger diese Aufgabe übernehmen kann, erhalten Sie die Leistungen zur Behandlungspflege. Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung wird nur verordnet, wenn keine dauerhafte Pflegebedürftigkeit vorliegt.

Ihr Eigenteil (Zuzahlungen)
Für jede Verordnung zur häuslichen Krankenpflege zahlen Sie 10 Euro zu tragen pro Kalendertag 10% der Kosten, jedoch nur für maximal 28 Tage.

Autor: BKK VBU


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

BKK VBU
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur BKK VBU:
Tel. 0800 165 66 16*
oder per E-Mail

*kostenlos innerhalb Deutschlands

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik