BKK VBU


Mehrleistung

Homöopathie

Die Homöopathie ist bei allen Krankheiten einsetzbar, die keiner chirurgischen Behandlung bedürfen. Bei einer Behandlung chronischer Erkrankungen wird durch eine ausführliche ein- bis zweistündige Fallaufnahme ein möglichst exaktes Bild der Krankheit in allen Facetten des körperlich-seelisch-geistigen Seins des Erkrankten erstellt. Dieses Bild wird in Ähnlichkeit mit der Wirkung eines homöopathisch geprüften Arzneimittels gesetzt.

Teilnahmevoraussetzung:

Die Teilnahme der Versicherten erfolgt durch Unterzeichnung der Teilnahmeerklärung bei einem der teilnehmenden Ärzte. Sie erfahren bei der BKK VBU, welche Ärzte an dem Selektivvertrag Homöopathie teilnehmen.

Kostenzuschuss:

Die Erstattung erfolgt durch die BKK VBU zu 100 %. Nach Unterzeichnung der Teilnahmeerklärung erhält der Teilnehmer die ärztliche Leistung ohne Zuzahlung.

Autor: BKK VBU


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

BKK VBU
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur BKK VBU:
Tel. 0800 165 66 16*
oder per E-Mail

*kostenlos innerhalb Deutschlands

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik