Siemens-Betriebskrankenkasse


Serviceangebot

SBK-Zweitmeinungsangebote

Bei bestimmten Diagnosen ist es ratsam, sich eine Zweitmeinung durch unabhängige Spezialisten einzuholen. So erhalten Betroffene Zugang zu neuesten medizinischen Erkenntnissen, unabhängig davon, ob es in ihrer Nähe Universitätskliniken oder renommierte Spezialisten des jeweiligen Fachbereichs gibt. Insbesondere bei einer Krebsdiagnose und vor einer Operation am Rücken kann eine zweite Meinung mehr Sicherheit und Orientierung hinsichtlich der richtigen Behandlung geben.

SBK-Kunden profitieren deshalb in beiden Fällen von einer zweiten Meinung durch unabhängige und anerkannte Spezialisten. Die Unabhängigkeit ist unter anderem dadurch gewährleistet, dass die Weiterbehandlung nicht bei diesen Spezialisten selbst erfolgt, sondern durch den behandelnden Arzt oder durch einen Facharzt, den der SBK-Kunde selbstverständlich selbst wählt. Für das Zweitmeinungsangebot arbeitet die SBK mit externen Anbietern zusammen. Die dafür benötigten Informationen werden durch den Anbieter ausschließlich an die Spezialisten weitergeleitet, die diese streng vertraulich behandeln.

Autor: Siemens-Betriebskrankenkasse


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

SBK
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur SBK:
Tel. 0800 0 725 725 700 7*
oder per E-Mail

*kostenlos

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik