WMF Betriebskrankenkasse


Besondere Versorgungsform

Besondere ambulante Versorgung

Die WMF BKK bietet ihren Versicherten zur Förderung der Qualität und Wirtschaftlichkeit der medizinischen Versorgung eine besondere ambulante ärztliche Versorgung an.
Auf Grundlage des § 73c SGB V hat die WMF BKK dahingehend entsprechende Selektiv-verträge mit vertragsärztlichen Leistungserbringern, Gemeinschaften dieser Leistungs-erbringer, Trägern von Einrichtungen, die eine ambulante Versorgung nach § 73c SGB V anbieten oder Kassenärztlichen Vereinigungen geschlossen.
Die Teilnahme an der besonderen ambulanten Versorgungsform ist für die Versicherten freiwillig.

Die WMF BKK bietet aktuell Ihren Versicherten die Möglichkeit der besonderen ambulanten Versorgung u.a. für die folgenden Bereiche an:

- Hautkrebsvorsorge
- Tonsillotomie
- Frühgeburtenprävention
- Augenheilkunde
- ADHS/ADS
- Augencheck bei Diabetes
- Herzinsuffizienz
- Mammadiagnostik
- Rheumatologie
- Osteoporose

Versorgungsform in den Bundesländer ist individuell.

Vertragspartner der WMF BKK:
vertragsärztliche Leistungserbringer, Gemeinschaften dieser Leistungserbringer, Arztnetze, Medizinische Versorgungszentren, Kassenärztlichen Vereinigungen

Die Versorgungsform wird angeboten in:

Bundesweit

Autor: WMF Betriebskrankenkasse


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

WMF BKK
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur WMF BKK:
Tel. 07331- 25 8264
oder per E-Mail

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik