mhplus Krankenkasse


Mehrleistung

Versorgungsmanagement - Aktivbetreuung

Ihr behandelnder Arzt hat bei Ihnen eine schwere chronische Erkrankung des Herzens oder der Psyche festgestellt?
Und Sie waren wegen
+ eines Myokardinfarktes in den letzten 2 Monaten
+ und / oder wegen einer Herzinsuffizienz in den letzten 12 Monaten
+ bzw. aufgrund schwerer psychischer Erkrankung in den letzten 12 Monaten mindestens 21 Tage
stationär in Behandlung? Dann profitieren Sie von dem besonderen Betreuungsangebot "Aktivbetreuung" Ihrer mhplus.

Speziell geschulte Mitarbeiter der mhplus helfen Ihnen konkret, indem sie
+ Ihnen Kontakte zu Ärzten, aber auch zu Ergotherapeuten, Soziotherapeuten und anderen vermitteln;
+ Sie informieren und Kontakte zu Selbsthilfegruppen für Sie aufbauen;
+ Ihnen individuelle organisatorische Unterstützung bspw. bei der Beantragung von Leistungen bieten;
Ihre Behandlung und der Behandlungsplan bleiben weiterhin fest in der Hand Ihres behandelnden Arztes. Ihre mhplus unterstützt Sie hier ergänzend und nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin.

Autor: mhplus Krankenkasse


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

mhplus BKK
Logo

Haben Sie Fragen?

Kontakt zur mhplus BKK:
Tel. 07141 - 9790-0
oder per E-Mail

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik