Protest gegen neues Infektionsschutzgesetz

Ärzte und Kliniken fordern sofortige Aussetzung der täglichen Testpflicht für immunisierte Beschäftigte

25.11.2021·Als "wirklichkeitsfremd" und "medizinisch nicht nachvollziehbar" haben mehrere Ärzteverbände, die Bundesärztekammer und die Deutsche Krankenhausgesellschaft eine Regelung des geänderten Infektionsschutzgesetzes (IfSG) kritisiert, wonach die erweiterte tägliche Testpflicht auch für voll immunisierte bzw. geimpfte Beschäftigte gilt. Die Vorschrift sei nicht nachvollziehbar und müsse mit "sofortiger Wirkung" ausgesetzt werden, um "irreparable Schäden" zu vermeiden.

Konkret geht es um § 28b des mit der Mehrheit von SPD, Grüne und FDP im Bundestag beschlossenen Infektionsschutzgesetzes (IfSG). Die Regelung verpflichtet Arztpraxen und Krankenhäuser zur täglichen Testung aller Beschäftigten (auch Geimpfte) und sämtlicher Besucher (nicht Patienten). Ergänzt wird die Testpflicht durch eine umfangreiche Dokumentation...

Als angemeldeter Nutzer von krankenkassen direkt haben Sie neben dem vollen Lesezugriff für alle Inhalte weitere Vorteile:

  • Zeitlich unbegrenzte Recherchemöglichkeit im kompletten Archiv,
  • Persönliche Lese- und Merkliste mit Notizfunktion,
  • Sie erhalten neue Inhalte per E-Mail (optional)
  • Einrichtung eines individuellen GKV-Stellenalarms (Benachrichtigung über neue Stellenanzeigen per E-Mail),
  • Höhere Detailstufe bei den Daten der Krankenkassen,
  • Mehr Infos und Funktionen, z. B. beim Midijobrechner (vormals Gleitzonenrechner), bei Angaben zu Vorstandsbezügen, etc.
  • Zusätzliche Inhalte und Optionen beim GKV-Newsletter


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

Termine

Termine zu den Themen­bereichen Sozialver­sicherung, Krankenkassen und Karriere in der GKV:

Terminhinweise, Kalender
Weitere News

Hohes Defizit der GKV

Betriebskrankenkassen warnen vor Beitragsanhebungen in 2024

Die vorläufige Jahresrechnung der Betriebskrankenkassen für 2023 zeigt ein Defizit von insgesamt rund 360 Millionen Euro. Hierauf weist der BKK-Dachverband... mehr


Patientensicherheit

Ersatzkassen veröffentlichen neues Meldeportal für Patientenerfahrungen

Ob im Krankenhaus, in der Arztpraxis oder in Pflegeeinrichtungen - der Großteil medizinischer Behandlungen verläuft reibungslos. Doch für jene Fälle,... mehr


Neu ab Januar/Februar 2024

Änderungen bei Medikamentenzuzahlung und Midijobs

Neben einer Sonderregelung bei der Zuzahlung zu Medikamenten ab 01.02.2024 wurde bereits zum Jahreswechsel eine Änderung bei Midijobs wirksam, die... mehr

mehr News ...