krankenkassen-direkt.de nutzt Cookies, um Ihnen
einen besseren Service zu bieten. Mehr Informationen
OK

Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Donnerstag, 02.07.2020

News & Meldungen

Vorstandsbezüge bei Kassen steigen um bis zu 20 Prozent

12.03.2012·Mit Vorstandsbezügen bis knapp 284.000 Euro pro Jahr beträgt die Differenz bei den Topverdienern gesetzlicher Krankenkassen je nach Kassenart bis etwa 100.000 Euro pro Jahr.

Mit Ausnahme der Innungskrankenkassen (IKK) erzielen die Topverdiener unter den Kassenvorständen seit 2011 durchweg Jahresbezüge von mehr als 200.000 Euro. Dies geht aus den aktuellen Meldungen der Krankenkassen im Bundesanzeiger hervor, zu denen sie nach dem Sozialgesetzbuch (§ 35 Abs. 6 SGB IV) jährlich bis 01. März für das Vorjahr verpflichtet sind....

 

meineGKV - Vorteile der Registrierung (kostenfrei)

Als angemeldeter Nutzer von krankenkassen direkt haben Sie neben dem vollen Lesezugriff für alle Beiträge weitere Vorteile:

  • Persönliche Lese- und Merkliste inklusive Notizfunktion,
  • Einrichtung eines individuellen GKV-Stellenalarms (Benachrichtigung über neue Stellenanzeigen per E-Mail),
  • Höhere Detailstufe bei den Daten der Krankenkassen,
  • Zusätzliche Infos und Funktionen wie Vorstandsbezüge, Midijobrechner (vormals Gleitzonenrechner), etc.
  • Weitere Inhalte und Administrationsoptionen für den GKV-Newsletter,
  • Zeitlich unbegrenzte Recherchemöglichkeit im kompletten Archiv

Mehr Infos zu meineGKV|einloggen|registrieren

 

Immer aktuell - der kostenfreie GKV-Newsletter:

GKV-Newsletter

Info|Hilfe|Datenschutzerklärung


Termine

Terminhinweis zu den Themen Krankenkasse, Gesundheitspolitik und Karriere in der GKV:

Termine
Weitere News

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

Aufsichtsbehörden kündigen erstmalige Prüfung der Websites von Krankenkassen an

Sowohl der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI), Professor Ulrich Kelber, als auch das Bundesamt für Soziale Sicherung...

 

Finanzentwicklung im 1. Quartal 2020

Krankenkassen und Gesundheitsfonds mit 4,5 Milliarden Euro im Minus

Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat am Freitag die Finanzentwicklung in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) für das 1. Quartal 2020 vorgestellt. Danach...

 

Breite Kritik an UPD

Experten empfehlen Reform der Patientenberatung

Gesundheitsexperten empfehlen eine Neuorganisation der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD). Dies ist das Resümee einer Anhörung des Gesundheitsausschusses zu einem Antrag...

mehr News...