AOK Niedersachsen|28.10.2021

PRESSEMITTEILUNG

Aktuelle Daten zu elf Operationen und Behandlungen jetzt abrufbar

Hannover (kkdp)·Die AOK Niedersachsen hat die Informationen zur Qualität bestimmter Operationen und Behandlungen in ihrem Gesundheitsnavigator unter http://www.aok.de/gesundheitsnavigator aktualisiert. Sie basieren auf dem Verfahren zur "Qualitätssicherung mit Routinedaten" (QSR) des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO). Damit gibt die AOK als einzige gesetzliche Krankenkasse den Versicherten bei der Auswahl eines Krankenhauses ein wissenschaftsbasiertes und fundiertes Instrument an die Hand. So können Patientinnen und Patienten bei der Krankenhaussuche per Mausklick die Behandlungsergebnisse von Kliniken und die Ergebnisse der bislang größten deutschen Befragung von Patienten zu ihren Erfahrungen vergleichen und die beste Klinik für ihren Behandlungswunsch recherchieren.

"Es ist sinnvoll, dass sich Versicherte vor ihrem Krankenhausaufenthalt informieren. Die QSR-Ergebnisse in der Krankenhaussuche des AOK-Gesundheitsnavigators können als Orientierungshilfe in Bezug auf die Qualität von Krankenhäusern für Patientinnen und Patienten dienen. Für einweisende Ärzte liefert das Informationsportal QSR-Bewertungen zu Behandlungsergebnissen von Krankenhäusern. Dies erleichtert die Suche nach einer passenden Einrichtung", erläutert Dr. Jürgen Peter, Vorstandsvorsitzender der AOK Niedersachsen.

Informationen für Versicherte als auch für Ärztinnen und Ärzte

Die Ergebnisse helfen neben interessierten Patientinnen und Patienten auch Ärztinnen und Ärzten die Qualitätsunterschiede zwischen Kliniken zu erkennen, die entsprechende Operationen anbieten. Für jedes einzelne Krankenhaus in Niedersachsen lässt sich im AOK-Navigator ablesen, ob es bei der Behandlungsqualität überdurchschnittlich, durchschnittlich oder unterdurchschnittlich abschneidet.

Die Ergebnisse der Auswertungen werden automatisch angezeigt, wenn der AOK-Navigator nach Informationen zu einer der Behandlungen, zu denen QSR-Daten vorliegen, durchsucht wird.

Aktuell sind diese Qualitätsinformationen für elf Behandlungen und Operationen abrufbar: Einsatz eines künstlichen Knie- oder Hüftgelenkes bei Arthrose, Operation nach hüftgelenksnahem Oberschenkelbruch, Knie- oder Hüftprothesenwechsel, Gallenblasenentfernungen bei Gallensteinen, Blinddarmentfernungen, Leistenbruch-OPs, Operationen bei gutartiger Prostatavergrößerung und zur Prostataentfernung bei Prostatakrebs sowie therapeutische Herzkatheter (PCI) bei Patienten ohne Herzinfarkt.

Im QSR-Verfahren wertet das WIdO Abrechnungsdaten der AOK-Versicherten aus der stationären und aus der ambulanten Versorgung aus. Das ermöglicht eine Analyse der Behandlungsergebnisse der Patientinnen und Patienten auch über den eigentlichen Klinik-Aufenthalt hinaus. Dadurch können Komplikationen nach der OP oder Folgeereignisse wie ungeplante Revisions-OPs mit in die Bewertung einbezogen werden.

Weitere Behandlungen im kommenden Jahr abrufbar

Im kommenden Jahr sollen zusätzlich zu den elf Behandlungen und Operationen, die im AOK-Gesundheitsnavigator bereits abrufbar sind, zwei weitere online gehen. Es handelt sich um minimalinvasive Aortenklappen-Implantationen und Mandeloperationen.

Die Qualitätsindikatoren, die im QSR-Verfahren zum Einsatz kommen, werden vom WIdO gemeinsam mit Expertinnen und Experten der jeweiligen medizinischen Fachrichtungen entwickelt und laufend überprüft. Ein statistisches Verfahren, in dem Unterschiede bezüglich Alter, Geschlecht und Vorerkrankungen der Patienten ausgeglichen werden, gewährleistet einen fairen Vergleich zwischen den einzelnen Kliniken.

Der AOK-Gesundheitsnavigator ist ein Internetportal, das Informationen bei der Suche nach Ärztinnen und Ärzte, Krankenhäusern, Hebammen und für Notfallsituationen anbietet.

Weitere Informationen unter: www.aok.de/gesundheitnavigator

Informationen zur Qualitätssicherung mit Routinedaten: www.qualitaetssicherung-mit-routinedaten.de

Pressekontakt:

Ulrike Serbent
Pressesprecherin
Telefon: (0511) 8701-10010
E-Mail: ulrike.serbent@nds.aok.de


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik

Immer aktuell
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik