BKK Dachverband e.V.|05.05.2020

PRESSEMITTEILUNG

Krankenstand von BKK Versicherten in Corona-Zeiten: höchster Wert seit langem

Berlin (kkdp)·Der Krankenstand hat im März 2020 mit einem Wert von 6,74 Prozent einen neuen 10-Jahres-Höchstwert erreicht. Damit liegt er deutlich über dem der schweren Grippewelle im Februar 2018 (6,22 Prozent). Ursache dafür ist unter anderem die starke Zunahme von Atemwegserkrankungen. Dabei sind sowohl die Fallzahlen (Februar: 5,4 vs. März: 7,4 AU-Fälle je 100 Beschäftigte) als auch die damit verbundenen Fehltage (Februar: 34,57 vs. März: 61,31 AU-Tage je 100 Beschäftigte) stark angestiegen.

Pressekontakt:

Andrea Röder
Referentin Kommunikation
Tel.: (030) 2700406-302
E-Mail: andrea.roeder@bkk-dv.de


GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik