krankenkassen-direkt.de nutzt Cookies, um Ihnen
einen besseren Service zu bieten. Mehr Informationen
OK

Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Donnerstag, 18.07.2019

Beitragsrechner /-vergleich
Beitragsvergleich, Kassenliste, Beitragsrechner

Zur Berechnung der Beitragsdifferenzen können Sie Ihr Entgelt sowie den Beitragssatz einer Referenzkasse eingeben:



Land
Entgelt €  brutto / Monat
Beitrag (Referenzkasse / eigene Kasse)

 

Berechnungsstand: 18.07.2019

Details ausblendenTreffer je Seite:255075
Kassenname   Diff/Jahr** Beitrag*(absteigend)
IKK Brandenburg und Berlin

Enth. Zusatzbeitrag: 1,49 %
Beitragsgarantie: Nein

Mehr Infos zur Kasse:
Leistungen|Daten|Meldungen

  321,25 €
16,09 %
IKK Südwest

Enth. Zusatzbeitrag: 1,50 %
Beitragsgarantie: Nein

Mehr Infos zur Kasse:
Leistungen|Daten|Meldungen

  326,70 €
16,10 %
KKH Kaufmännische Krankenkasse

Enth. Zusatzbeitrag: 1,50 %
Beitragsgarantie: Nein

Mehr Infos zur Kasse:
Leistungen|Daten|Meldungen

  326,70 €
16,10 %
Brandenburgische BKK

Enth. Zusatzbeitrag: 1,50 %
Beitragsgarantie: Nein

Mehr Infos zur Kasse:
Leistungen|Daten|Meldungen

  326,70 €
16,10 %
DAK-Gesundheit

Enth. Zusatzbeitrag: 1,50 %
Beitragsgarantie: Nein

Mehr Infos zur Kasse:
Leistungen|Daten|Meldungen

  326,70 €
16,10 %
BKK Stadt Augsburg

Enth. Zusatzbeitrag: 1,50 %
Beitragsgarantie: Nein

Mehr Infos zur Kasse:
Mitteilungen und Termine

  326,70 €
16,10 %
BKK HENSCHEL Plus

Enth. Zusatzbeitrag: 1,60 %
Beitragsgarantie: Nein

Mehr Infos zur Kasse:
Mitteilungen und Termine

  381,15 €
16,20 %
BKK Herkules

Enth. Zusatzbeitrag: 1,70 %
Beitragsgarantie: Nein

Mehr Infos zur Kasse:
Leistungen|Daten|Meldungen

  435,60 €
16,30 %

*) Aktueller Beitragssatz inklusive Zusatzbeitragssatz
**) Ersparnis (grün)/Mehrkosten (rot) gesamt, rechnerisch für 12 Monate

Seite 5 von 5zum Anfangzurueck12345weiter (inaktiv)zum Ende (inaktiv)

Die Liste ist nicht ausschließlich und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie basiert auf Angaben der Kassen bzw. ihrer Verbände. Änderungen gelten ggf. vorbehaltlich der Zustimmung durch die jeweilige Aufsichtsbehörde.

Aktuelles

Institutionelle Mitteilungen:

GKV-Spitzenverband|17.07.2019

MDK-Reformgesetz schwächt die soziale Selbstverwaltung und wird teuer für Beitragszahler

Mit dem heute im Bundeskabinett beschlossenen Entwurf des MDK-Reformgesetzes (Reform der Medizinischen Dienste der Krankenversicherung) setzt die Bundesregierung den Kurs...

 

AOK-Bundesverband|16.07.2019

Krankenhausabrechnungsprüfung: Reform droht zur Farce zu werden

Der AOK-Bundesverband hält die Reformvorschläge zur Krankenhausabrechnung weiterhin für nicht sachgerecht. Vorstandsvorsitzender Martin Litsch erklärt: "Die Krankenhausabrechnungsprüfung effizienter zu gestalten,...

 

vdek|16.07.2019

MDK-Reformgesetzes im Kabinett: Licht und Schatten bei Reform der Krankenhausabrechnungsprüfung und Reform der Medizinischen Dienste

Am 17. Juli 2019 wird das MDK-Reformgesetz im Kabinett beraten. Das Gesetz enthält zwei zentrale Themenbereiche, nämlich zum einen die...

mehr Mitteilungen...

Neue Beitragssätze

GKV-Newsletter

GKV-Newsletter:

Der kostenfreie Infoservice

Info|Hilfe|Datenschutz