krankenkassen-direkt.de nutzt Cookies, um Ihnen
einen besseren Service zu bieten. Mehr Informationen
OK

Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Freitag, 24.01.2020

Beitragsrechner /-vergleich
Beitragsvergleich, Kassenliste, Beitragsrechner

Zur Berechnung der Beitragsdifferenzen können Sie Ihr Entgelt sowie den Beitragssatz einer Referenzkasse eingeben:



Land
Entgelt €  brutto / Monat
Beitrag (Referenzkasse / eigene Kasse)

 

Berechnungsstand: 24.01.2020

Details einblendenTreffer je Seite:255075
Kassenname i Diff/Jahr** Beitrag*(absteigend)
AOK Sachsen-Anhalt Die Gesundheitskasse 618,75 €
14,60 %
BKK Würth 506,25 €
14,80 %
BKK EUREGIO 421,88 €
14,95 %
hkk Krankenkasse 399,38 €
14,99 %
BKK PFAFF 393,75 €
15,00 %
BKK firmus 371,25 €
15,04 %
BKK VerbundPlus 337,50 €
15,10 %
BKK Akzo Nobel Bayern 337,50 €
15,10 %
BKK Voralb 337,50 €
15,10 %
BKK Scheufelen 281,25 €
15,20 %
IKK gesund plus 281,25 €
15,20 %
AOK PLUS - Die Gesundheitskasse. 281,25 €
15,20 %
BKK Faber-Castell & Partner 253,13 €
15,25 %
Techniker Krankenkasse 225,00 €
15,30 %
BKK Freudenberg - Die Fitnesskasse 225,00 €
15,30 %
Debeka Betriebskrankenkasse 225,00 €
15,30 %
Audi BKK 225,00 €
15,30 %
BKK Schwarzwald-Baar-Heuberg 225,00 €
15,30 %
AOK Bremen/Bremerhaven 225,00 €
15,30 %
BKK MAHLE 225,00 €
15,30 %
BKK Grillo Werke 225,00 €
15,30 %
Betriebskrankenkasse Krones 225,00 €
15,30 %
Daimler BKK 168,75 €
15,40 %
AOK Niedersachsen 168,75 €
15,40 %
BMW BKK 168,75 €
15,40 %

*) Aktueller Beitragssatz inklusive Zusatzbeitragssatz
**) Ersparnis (grün)/Mehrkosten (rot) gesamt, rechnerisch für 12 Monate

Seite 1 von 5zum Anfang (inaktiv)zurueck (inaktiv)12345weiterzum Ende

Die Liste ist nicht ausschließlich und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie basiert auf Angaben der Kassen bzw. ihrer Verbände. Änderungen gelten ggf. vorbehaltlich der Zustimmung durch die jeweilige Aufsichtsbehörde.

Aktuelles

Institutionelle Mitteilungen:

vdek|21.01.2020

Entwurf Digitale-Gesundheitsanwendungen-Verordnung vorgelegt / vdek sieht Präzisierungsbedarf an DiGAV

Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) begrüßt, dass das Bundesgesundheitsministerium kurz nach Inkrafttreten des Digitale-Versorgung-Gesetzes (DVG) einen Referentenentwurf für...

 

AOK-Bundesverband|20.01.2020

"Apps auf Rezept" nicht ohne echten medizinischen Nutzen

Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat den Referentenentwurf für eine "Digitale-Gesundheitsanwendungen-Verordnung" (DiGAV) vorgelegt. Darin werden Kriterien zur Bewertung von Gesundheits-Apps definiert. Für...

 

IKK Südwest|17.01.2020

Organspende-Beschluss bringt mehr Verantwortung für Kassen

Organspende-Beschluss positiv begleiten / IKK Südwest sieht künftig tragende Rolle für Kassen / Die gestern vom Bundestag beschlossene erweiterte Zustimmungslösung...

 

BARMER|17.01.2020

Arzneimitteleinnahme: Risiko von Wechselwirkungen mit Lebensmitteln

Wer Medikamente einnimmt, sollte sich über Wechselwirkungen mit Lebensmitteln erkundigen. Denn viele Medikamente reagieren nicht nur mit Genuss-, sondern auch...

mehr Mitteilungen...

Neue Beitragssätze

GKV-Newsletter

GKV-Newsletter:

Der kostenfreie Infoservice

Info|Hilfe|Datenschutz