krankenkassen-direkt.de nutzt Cookies, um Ihnen
einen besseren Service zu bieten. Mehr Informationen
OK

Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Samstag, 31.10.2020

Beitragsrechner /-vergleich
Beitragsvergleich, Kassenliste, Beitragsrechner

Zur Berechnung der Beitragsdifferenzen können Sie Ihr Entgelt sowie den Beitragssatz einer Referenzkasse eingeben:



Land
Entgelt €  brutto / Monat
Beitrag (Referenzkasse / eigene Kasse)

 

Berechnungsstand: 31.10.2020

Vorschau für den 01.01.2021 berechnen>>

Details einblendenTreffer je Seite:255075
Kassenname i Diff/Jahr** Beitrag*(absteigend)
AOK Sachsen-Anhalt Die Gesundheitskasse 618,75 €
14,60 %
BKK Würth 506,25 €
14,80 %
BKK EUREGIO 421,88 €
14,95 %
hkk Krankenkasse 399,38 €
14,99 %
BKK PFAFF 393,75 €
15,00 %
BKK firmus 371,25 €
15,04 %
BKK Akzo Nobel Bayern 337,50 €
15,10 %
BKK VerbundPlus 337,50 €
15,10 %
BKK Voralb 337,50 €
15,10 %
IKK gesund plus 281,25 €
15,20 %
AOK PLUS - Die Gesundheitskasse. 281,25 €
15,20 %
BKK Faber-Castell & Partner 253,13 €
15,25 %
BKK Schwarzwald-Baar-Heuberg 225,00 €
15,30 %
Debeka Betriebskrankenkasse 225,00 €
15,30 %
Techniker Krankenkasse 225,00 €
15,30 %
Audi BKK 225,00 €
15,30 %
BKK Freudenberg - Die Fitnesskasse 225,00 €
15,30 %
AOK Bremen/Bremerhaven 225,00 €
15,30 %
BKK MAHLE 225,00 €
15,30 %
BKK Grillo Werke 225,00 €
15,30 %
Betriebskrankenkasse Krones 225,00 €
15,30 %
Daimler BKK 168,75 €
15,40 %
AOK Niedersachsen 168,75 €
15,40 %
BMW BKK 168,75 €
15,40 %
BKK Melitta Plus 112,50 €
15,50 %

*) Aktueller Beitragssatz inklusive Zusatzbeitragssatz
**) Ersparnis (grün)/Mehrkosten (rot) gesamt, rechnerisch für 12 Monate

Seite 1 von 5zum Anfang (inaktiv)zurueck (inaktiv)12345weiterzum Ende

Die Liste ist nicht ausschließlich und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie basiert auf Angaben der Kassen bzw. ihrer Verbände. Änderungen gelten ggf. vorbehaltlich der Zustimmung durch die jeweilige Aufsichtsbehörde.

Aktuelles

Institutionelle Mitteilungen:

G-BA|30.10.2020

Corona-Pandemie: G-BA aktiviert bundeseinheitliche Sonderregeln für verordnete Leistungen

Angesichts der exponentiell steigenden Corona-Infektionszahlen in Deutschland hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) heute weitere zeitlich befristete bundeseinheitliche Sonderregelungen bei ärztlich...

 

DESTATIS|30.10.2020

Sterbefallzahlen im September 2020: 5 Prozent über dem Durchschnitt der Vorjahre

Im September 2020 sind nach vorläufigen Ergebnissen mindestens 73 010 Menschen in Deutschland gestorben. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter...

 

BMAS|28.10.2020

Mindestlohn steigt

Bundeskabinett beschließt Dritte Mindestlohnanpassungsverordnung - Gesetzliche Lohnuntergrenze steigt schrittweise auf 10,45 Euro / Das Bundeskabinett hat heute die Dritte Mindestlohnanpassungsverordnung...

 

BAuA|28.10.2020

Betriebe ergreifen umfangreiche Maßnahmen gegen CoViD-19

Neuer BAuA-Bericht zu betrieblichem Arbeitsschutz in der Corona-Krise / Knapp 90 Prozent der Betriebe in Deutschland wenden in der Corona-Krise...

mehr Mitteilungen...

Neue Beitragssätze

GKV-Newsletter

GKV-Newsletter:

Der kostenfreie Infoservice

Info|Hilfe|Datenschutz