Beitragsvergleich / -rechner

Beitragsvergleich, Beitragsrechner, Vergleich, Kassenliste
Beitragsvergleich, Beitragsrechner, Vergleich, Kassenlistee

Individualisieren Sie das Berechnungsergebnis durch Eingabe des Entgelts und des Beitrags­satzes Ihrer eigenen Krankenkasse:

€  brutto/Mon. / Monat

(Vergleichskasse / eigene Kasse)
Berechnungsstand: 22.06.2024

Details einblenden

Treffer pro Seite:255075

Kassenname   Diff/Jahr2 BSBeitrag1

BKK GBBKK Groz-Beckert

621,00 €

15,30 %

621,00 €

BMW BKKBMW BKK

496,80 €

15,50 %

496,80 €

BKK firmusBKK firmus

496,80 €

15,50 %

496,80 €

BKK EWEBKK EWE

496,80 €

15,50 %

496,80 €

BKK KronesBetriebskrankenkasse Krones

496,80 €

15,50 %

496,80 €

hkk Krankenkassehkk Krankenkasse

447,12 €

15,58 %

447,12 €

Audi BKKAudi BKK

434,70 €

15,60 %

434,70 €

EY BKKErnst & Young BKK

409,86 €

15,64 %

409,86 €

BKK HerkulesBKK Herkules

378,81 €

15,69 %

378,81 €

Merck BKKMerck BKK

372,60 €

15,70 %

372,60 €

Südzucker BKKSüdzucker BKK

372,60 €

15,70 %

372,60 €

BKK Faber-CastellBKK Faber-Castell & Partner

372,60 €

15,70 %

372,60 €

TKTechniker Krankenkasse

310,50 €

15,80 %

310,50 €

BKK PublicBKK Public

310,50 €

15,80 %

310,50 €

BKK MieleBKK Miele

310,50 €

15,80 %

310,50 €

BKK SBHBKK SBH

254,61 €

15,89 %

254,61 €

BKK WürthBKK Würth

254,61 €

15,89 %

254,61 €

HEKHEK - Hanseatische Krankenkasse

248,40 €

15,90 %

248,40 €

AOK Sachsen-AnhaltAOK Sachsen-Anhalt

248,40 €

15,90 %

248,40 €

BKK Textilgruppe HofBKK Textilgruppe Hof

248,40 €

15,90 %

248,40 €

BKK EVMBKK EVM

248,40 €

15,90 %

248,40 €

BKK VerbundPlusBKK VerbundPlus

217,35 €

15,95 %

217,35 €

AOK BremenAOK Bremen/Bremerhaven

198,72 €

15,98 %

198,72 €

R+V BKKR+V Betriebskrankenkasse

186,30 €

16,00 %

186,30 €

BKK PFAFFBKK PFAFF

186,30 €

16,00 %

186,30 €

1 Beitragssatz inkl. Zusatzbeitragssatz und Ersparnis (grün)/Mehrk. (rot) auf den Gesamtbeitrag2, rechn. für 12 Mon.
2beinhaltet AN- und AG-Anteil (i.d.R. je 50 Prozent)
1 Beitragssatz inklusive Zusatzbeitragssatz
2Ersparnis (grün)/Mehrkosten (rot) auf den Gesamtbeitrag3,
rechn.erisch für 12 Mon.ate
3beinhaltet Arbeitnehmer- und Arbeitgeberanteil (i.d.R. je 50 Prozent)

Seite 1 von 4

Seite 1 von 4

Die Liste ist nicht ausschließlich und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie basiert auf Angaben der Kassen bzw. ihrer Verbände. Änderungen gelten ggf. vorbehaltlich der Zustimmung durch die jeweilige Aufsichtsbehörde.

Gewählte Region
Alle Länder

Institutionelle Mitteilungen:

BARMER|21.06.2024

Studie "social health@work" - Immer mehr Arbeitnehmer produktiv, aber erschöpft

Mobiles Arbeiten macht Beschäftigte produktiver. Allerdings können sie auch schwerer abschalten. Das geht aus der Langzeitstudie "social health@work" der BARMER...


SBK|20.06.2024

Whitepaper SBK: Flickenteppich regionale Gesundheitsversorgung? Modell Finnland

Finnland hat viel Erfahrung darin, Versorgung in der Fläche zu organisieren. Vier Ansätze, die auch bei uns Potenzial haben / Schon heute...


vdek|18.06.2024

Gesundes-Herz-Gesetz / Gesetzentwurf bekämpft Symptome statt Ursachen und geht zulasten echter Prävention

Zum Entwurf eines Gesundes-Herz-Gesetzes - GHG erklärt Ulrike Elsner, Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek): "Die Herzgesundheit zu stärken...


AOK-Bundesverband|18.06.2024

Reimann zum Gesundes-Herz-Gesetz: "Statine sind keine Smarties"

Dr. Carola Reimann, Vorstandsvorsitzende des AOK-Bundesverbandes, kritisiert die Schwerpunktsetzung im aktuell bekannt gewordenen Referentenentwurf zum "Gesundes-Herz-Gesetz" (GHG): "Der Referentenentwurf zum "Gesundes-Herz-Gesetz"...


AOK-Bundesverband|12.06.2024

Reimann zum MFG: Geheimpreise kosten uns Milliarden, die in der Gesundheitsversorgung fehlen

Dr. Carola Reimann, Vorstandsvorsitzende des AOK-Bundesverbandes, warnt heute bei der Anhörung im Gesundheitsausschuss zum Medizinforschungsgesetz (MFG) vor Mehrkosten in Milliardenhöhe...

weitere Mitteilungen ...

Neue Beitragssätze
GKV-Newsletter
GKV-Newsletter - "einfach" informiert bleiben

Der kostenfreie Infoservice zur GKV und Gesundheitspolitik