krankenkassen-direkt.de nutzt Cookies, um Ihnen
einen besseren Service zu bieten. Mehr Informationen
OK

Unabhängiges Informations- und Karriereportal für die gesetzliche Krankenversicherung
Donnerstag, 22.04.2021

Institutionelle Mitteilungen
 Anzahl je Seite:5101525

Statistisches Bundesamt

Beiträge für private Krankenversicherung im März 2021 um 5,3 Prozent teurer als im Vorjahresmonat

21.04.2021·Steigende Kosten im Gesundheitswesen, spürbare Auswirkungen der Corona-Pandemie, niedrige Zinsen: Die Gründe für eine Erhöhung der privaten Krankenversicherungsbeiträge können vielfältig... mehr

 

Techniker Krankenkasse

Mehr als 130.000 Anträge auf Corona-Kinderkrankengeld im ersten Quartal

20.04.2021·Die Anträge auf coronabedingtes Kinderkrankengeld werden nach Angaben der Techniker Krankenkasse (TK) stark nachgefragt. Im ersten Quartal gingen bei der... mehr

 

Bundesärztekammer

Corona-Pandemie: Neben Inzidenz weitere Kriterien für Aktivierung der Corona-Notbremse nötig

20.04.2021·Für Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt sind bundeseinheitliche Regeln für eine Corona-Notbremse "längst überfällig". Allerdings sollten neben dem Inzidenzwert noch weitere... mehr

 

Immer aktuell - der kostenfreie GKV-Newsletter:

GKV-Newsletter

Info|Hilfe|Datenschutzerklärung


 

Deutscher Bundestag

Gesundheitsausschuss billigt Corona-Notbremse

19.04.2021·Der Gesundheitsausschuss des Bundestages hat das vierte Bevölkerungsschutzgesetz ( 19/28444 ), die sogenannten Corona-Notbremse, in veränderter Fassung gebilligt. Für die Vorlage votierten... mehr

 

BKK Landesverband Bayern

Ausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherung laufen aus dem Ruder

19.04.2021·BKK-Chefin König: Beitragszahlende werden 2022 überfordert / Im Jahr 2020 musste die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) ein Minus von 6,2 Milliarden... mehr

 

Deutscher Bundestag

Umfassende Software-Unterstützung in Gesundheitsämtern

19.04.2021·Die Prozessunterstützungs-Software SORMAS wird nach Angaben der Bundesregierung inzwischen in den meisten Gesundheitsämtern genutzt. Mit Stand 25. März habe das... mehr

 

Bundesärztekammer

Berlin: Alle Personen über 60 sollten mit AstraZeneca geimpft werden

19.04.2021·Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Berlin und die Ärztekammer Berlin appellieren an die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, ab sofort... mehr

 

Deutscher Bundestag

Bundesweite Notbremse kontrovers diskutiert

16.04.2021·Die von der Bundesregierung geplante Änderung des Infektionsschutzgesetzes ( 19/28444 ) wird von Sachverständigen unterschiedlich beurteilt. Das wurde während einer öffentlichen Anhörung... mehr

 

Bundesärztekammer

Stellungnahme: Weitere Kennzahlen bei Beurteilung der Infektionslage einbeziehen

16.04.2021·Die Bundesärztekammer (BÄK) unterstützt das Vorhaben der Bundesregierung, eine bundesweit einheitliche Grundlage für Corona-Eindämmungsmaßnahmen in Deutschland zu schaffen. Ziel müsse... mehr

 

Kassenärztliche Bundesvereinigung

Tagesrekord: Impfspurt nimmt Turbocharakter an

16.04.2021·Genügend Impfstoffe entscheidend / "Die Impfkampagne nimmt Tempo auf. Wir freuen uns mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, der gestern einen neuen... mehr

Seite 1 von 179zum Anfang (inaktiv)zurueck (inaktiv)1234567weiterzum Ende

News & Termine

Terminhinweise:

Termine

 

News & Meldungen:

Telematikinfrastruktur (TI)

Digitaler Impfnachweis wird Teil der elektronischen Patientenakte (ePA)

Der digitale Impfnachweis soll nach Angaben der Bundesregierung spätestens zu Beginn der zweiten Jahreshälfte 2021 zur Verfügung stehen. Ab 2022... mehr

 

Anhörung zum GVWG

Verbände kritisieren geplante Versorgungsreform

Mit den gesetzlichen Änderungen des "Gesetzes zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (GVWG)" will die Bundesregierung Qualität und Transparenz in der medizinischen... mehr

 

Gemeinsamer Bundesausschuss

Ausnahmen bei der Qualitätssicherung für Kliniken werden verlängert

Die seit einigen Wochen steigende Anzahl von Menschen, die sich mit dem SARS-CoV2-Virus infiziert haben, belastet insbesondere auch erneut die... mehr

 

Geschuldete Beiträge

Krankenkassen haben Außenstände von gut 12 Milliarden Euro

Die Beitragsrückstände in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) haben sich in den vergangenen sechs Jahren von etwa 5,5 Milliarden Euro (2014)... mehr

 

Pandemie und teure Reformen

Finanzergebnisse 2020: Fehlbetrag der Krankenkassen steigt auf knapp 2,7 Milliarden Euro

Die gesetzlichen Krankenkassen haben das Jahr 2020 mit einem Defizit von 2,65 Milliarden Euro abgeschlossen, zusammen mit dem Gesundheitsfonds sogar... mehr

mehr News...